Kapitalmarkt Consult KCU GmbH

Opernring 1, E/523, 1010 Wien

office@kapitalmarktconsult.at

Datenschutzerklärung

Die Kapitalmarkt Consult KCU GmbH (KCU) ist stets bestrebt, personenbezogene Daten von betroffenen Personen angemessen zu schützen. Zu diesem Zweck beachtet KCU die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere jene des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlich für den Datenschutz betreffend diese Website ist KCU.

Die gegenständliche Datenschutzerklärung wendet sich an sog. "betroffene Personen" im Sinne der DSGVO. "Betroffene Person" in diesem Sinne ist in Zusammenhang mit der KCU bzw. der gegenständlichen Website eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten KCU verarbeitet. "Personenbezogene Daten" sind wiederum alle Informationen, die sich auf diese betroffene Person beziehen.

Die gegenständliche Datenschutzerklärung soll Ihnen als betroffene Person eine angemessene Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch KCU im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website www.kapitalmarktconsult.at (Website der KCU) bieten.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der KCU sowie die damit (allenfalls) zusammenhängenden Unterseiten bzw. Register. Diese Datenschutzerklärung gilt jedoch nicht für Websites, die von Dritten kontrolliert und/oder betrieben werden. Bitte prüfen Sie daher die Datenschutzerklärungen von Websites, die von Dritten kontrolliert und/oder betrieben werden. Sollten Sie in diesem Zusammenhang weitergehende Fragen haben, so wenden Sie sich gerne unter der E-Mail-Adresse office@kapitalmarktconsult.at an uns.

Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem PC oder mobilen Gerät (z.B. Smartphone) abgelegt werden, wenn Sie eine Website besuchen, die Cookies verwendet. Heutzutage benützen sehr viele Websites diese Technologie. Es gibt grundsätzlich sog. "dauerhafte" und sog. "vorübergehende" Cookies. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Gerät bis zum Verfallsdatum des Cookies oder bis Sie es von Ihrem Gerät löschen. Vorübergehende Cookies werden nach dem Schließen des Webbrowsers gelöscht.

Diese Website benutzt Google Analytics, dies ist ein webbasierter Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivität für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Website und des Internets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie auf der offiziellen Google Analytics Website. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.

________________________________________________________________________________

Folgende Ihnen als betroffene Person zustehenden Rechte können Sie hinsichtlich der Datenverarbeitung geltend machen:

Recht auf Auskunft: Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung: Verarbeiten wir unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung: Sie können eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern der Zweck, für die sie erhoben worden sind, weggefallen ist, eine unrechtmäßige Verarbeitung vorliegt, die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift oder sich die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung stützt und Sie diese widerrufen haben. Zu beachten ist hierbei, dass es andere Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung Ihrer Daten entgegenstehen können, z.B. gesetzlich geregelte Aufbewahrungspflichten, anhängige Verfahren, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, etc.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen,

die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen, wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder

Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir die Daten aufgrund Ihrer erteilten Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerspruch: Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Recht auf Beschwerde: Wenn Sie der Meinung sind, dass KCU im Zuge der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen anwendbares Datenschutzrecht verstoßen hat und Sie dadurch in Ihren Rechten verletzt sind, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, damit wir die betreffenden Umstände bzw. Fragen klären können. Ihr Recht, sich an die österreichische Datenschutzbehörde oder an eine zuständige europäische Behörde zwecks Beschwerde zu wenden, bleibt ungeachtet dessen bestehen.

Ihre in der gegenständlichen Datenschutzerklärung genannten Rechte können Sie - im gesetzlich zulässigen Umfang - direkt bei KCU durch Mitteilung an die E-Mail-Adresse office@kapitalmarktconsult.at geltend machen.

________________________________________________________________________________

Nicht zuletzt bedingt durch die IT-technische Weiterentwicklung (einschließlich der Weiterentwicklung des Internets) wird die gegenständliche Datenschutzerklärung seitens KCU je nach Anpassungsbedarf in Zukunft Änderungen unterliegen. Diese Änderungen wird KCU rechtzeitig auf ihrer Website anpassen. Bitte lesen Sie die gegenständliche Datenschutzerklärung der KCU daher in regelmäßigen Abständen erneut, um stets die aktuelle Fassung zu kennen.

Sollten Sie Fragen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch KCU haben, so kontaktieren Sie uns gerne unter der E-Mail-Adresse office@kapitalmarktconsult.at.